Regeln von FunOrb > Werbung für Webseiten
Gültig ab: 12. Mai 2009

Es ist nicht erlaubt, Werbung in unseren Spielen oder auf unserem Forum zu machen. Dazu gehört Werbung für Webseiten, Produkte oder Webadressen in jeglicher Form.


Diesbezügliche Fragen

Hier finden Sie ein paar Fragen, die Ihnen dabei helfen können, diese Regel besser zu verstehen.


1. Warum gibt es diese Regel?

Links auf Webseiten können für Spieler gefährlich sein (im Fall von Webseiten mit unangebrachten Inhalten), aber auch für Ihren Computer (wenn die Webseite einen Virus enthält). Diese Regel wurde also als Vorsichtsmaßnahme aufgestellt, um Sie und Ihren Computer vor schädlichen Webseiten, die im Spiel oder auf den Foren beworben werden, zu schützen.

Zurück zum Anfang

2. Beinhaltet das Instant-Messenger-Benutzernamen und IRC-Räume?

Ja. Solche Seiten sind nicht erlaubt.

Zurück zum Anfang

3. Betrifft das auch Links zu meiner Clan- oder Fanseite?

Sie dürfen keine URLs/Links zu Ihrer Clan- oder Fanseite rausgeben, da wir nicht genügend Ressourcen haben, um jede genannte Seite auf Sicherheitsprobleme zu prüfen, also könnten Sie für die Nennung stummgeschaltet werden. Eine Liste der von Jagex anerkannten Fanseiten können Sie im Forum 'Allgemeines' im Thema 'Anerkannte Fanseiten' finden.

Zurück zum Anfang

4. Gibt es gewisse Bestimmungen für Fanseiten, welche die Entwickler beachten müssen?

Ja, die gibt es. Bitte lesen Sie weiter:

  1. Die Seite muss die Geschäftsbedingungen von Jagex einhalten.
  2. Diese Seite darf keine Aktivitäten fördern, die gegen unsere Verhaltensregeln verstoßen.
  3. Die Seite darf keine Artikel oder Texte von unseren Webseiten veröffentlichen, ohne unsere Erlaubnis eingeholt zu haben. Wenn Sie Texte oder Bilder von unseren Webseiten verwenden wollen, dann müssen Sie die Quelle angeben und auf unsere Webseite verlinken.
  4. Die Seite darf nicht mit Webseiten verlinkt sein, die einen für Minderjährige anstößigen Inhalt haben oder mit den Interessen von Jagex im Widerspruch stehen.
  5. Die Seite darf auf keine Webseiten verweisen oder Informationen bereitstellen, die sich mit Hacken, Softwarepiraterie oder anderen illegalen Aktivitäten beschäftigen.

Wir sind ständig bestrebt, die Atmosphäre auf FunOrb für alle Spieler so angenehm wie möglich zu gestalten. Bitte halten Sie sich also an diese Regel. Störende Spieler werden nicht geduldet und bei Regelverstößen kann es passieren, dass Ihr Spielkonto permanent gesperrt oder stummgeschaltet wird. Mitglieder, deren Spielkonto gesperrt oder stummgeschaltet wurde, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der von ihnen bezahlten Gebühren.


Zurück zum Anfang