Strategie
Baue und steuere riesige Roboter. Bekämpfe andere Spieler, um die Vorherrschaft zu gewinnen.
Beschreibung

Fragen und Antworten

Screenshots
Features von Steel Sentinels
  • Online-Mehrspieler für bis zu 12 Personen
  • Sentinels zum Freischalten und Modifizieren.
  • Zwei Einzelspieler-Kampagnen.
  • Zugang zu Rang-Partien.
  • Free-for-all und Team-Spiele.
  • Abwechslungsreiche Erfolge.
  • KOSTENLOS spielen!

Beschreibung

In einer weit entfernten Zukunft bekriegen sich rivalisierende Streitkräfte mit gigantischen Robotern um das wertvolle Solarit. Als Kommandant eines dieser Sentinels müsst ihr alle Gegner beseitigen, die sich euch in den Weg stellen. Schließe Missionen ab, gewinne Solarit, erforsche neue Technologien und macht euren Sentinel zum gefürchtetsten Roboter der Galaxie.

Fragen und Antworten

1. Kann ich die Kamerasteuerung ändern?

Ja. In den Optionen könnt ihr die Steuerung anpassen. Probiert ein paar aus und entscheidet euch für euren Favoriten.

2. Wie schalte ich neue Technologien frei?

Neue Technologien könnt ihr in den Einzelspieler-Kampagnen freischalten. Ihr könnt aber auch neue Technologien mit Solarit (das ihr für bewertete Partien erhaltet) in der Konfiguration kaufen.

3. Wie erhalte ich neue Sentinels?

Jeder Sentinel besteht aus bestimmten Komponenten und Modulen, die ihr bauen müsst, bevor ihr ein neues Chassis benutzen könnt. Dieses Chassis stehen euch zur Verfügung, wenn ihr neue Technologien erforscht.

4. Wie kann ich meine Punktzahl verbessern?

Fügt euren Gegnern mehr Schaden zu oder zerstört sie - außerdem solltet ihr eure Teammitglieder nicht beschädigen.

5. Was ist Energieverlust?

Rückstöße, Zielerfassung und Energiewaffen verbrauchen die Energie eures Sentinels. Die Energie lädt sich mit der Zeit wieder auf, aber wenn ihr sie zu schnell verbraucht, kann sich euer Sentinel nicht mehr bewegen, bis er wieder abgekühlt ist. Energieverlust kann durch zusätzliche Kondensatoren verhindert werden. Ihr solltet aber auch gut überlegen, bevor ihr energieverbrauchende Funktionen benutzt.

6. Wie bekomme ich die Auszeichnungen?

Auszeichnungen werden für herausragende Leistung auf dem Schlachtfeld verliehen. Auszeichnungen, die ihr während bewerteten Partien erhaltet, werden gespeichert und können unter Erfolge eingesehen werden.

7. Welche Mindestvoraussetzungen setzt dieses Spiel?

Mindestvoraussetzungen:

  • 500 MHz
  • 128MB Arbeitsspeicher

Die empfohlenen Voraussetzungen für die meisten Spiele sind:

  • 1,5 GHz
  • 256MB Arbeitsspeicher

Unten finden Sie eine Erklärung der Begriffe für die technischen Spezifikationen.

Megahertz (MHz) / Gigahertz (GHz) sagen aus, wie schnell der Prozessor eines Computers arbeitet. Sie beeinflussen, wie schnell Spiele und Anwendungen ausgeführt werden.

Megabytes (MB) sagen aus, wie viel Arbeitsspeicher einem Computer zur Verfügung steht. Er beeinflusst, wie schnell und wie viele große Programme gleichzeitig ausgeführt werden können.

Klick hier, um die neueste Version von Suns Java zu erhalten.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mitglieder-Features:

  • Weitere Sentinels zum Freischalten
  • Zusatzkampagne im Einzelspieler-Modus
  • Zugang zu fortgeschritteneren Technologien
  • Zusätzliche Schlachtfelder
  • Zugriff auf alle Erfolge
  • Vollbildmodus
  • Keine Werbung beim Spielen
  • Zugang zu allen Mitglieder-Erweiterungen auf FunOrb

Entwicklung

Entwicklung: Thomas D, David R
Grafik: Adam S, Anthony A, David H, Kristian F, Peter S
Audio: Adam B
Qualitätssicherung: Joe C, Ken W L, Michael T, Sally R, Alex P
Deutsche Übersetzung : Veronika H, Heiko J, Matthias P

Zurück zum Anfang