Projekttagebuch - Statusbericht - Banner

Juni 2010

Hallo! In letzter Zeit war es ziemlich ruhig um uns. Wie ihr euch vielleicht denken könnt, liegt das daran, dass das FunOrb-Team ziemlich am Rotieren ist. Heute melden wir uns jedoch mal wieder zu Wort.

Zuerst einmal freuen wir uns, dass euch die neue hochauflösende Vollbildeinstellung und das veränderbare Spielfenster von Arkanisten gefällt. In den nächsten Monaten wollen wir auch anderen Spielen eine Hochauflösungskur verpassen, allen voran Kampf um Gielinor und Zombie-Meister.

Ein Blick hinter die Kulissen: unser gruftiges, neues Spiel
Ein Blick hinter die Kulissen: unser gruftiges, neues Spiel

Doch wir arbeiten nicht nur an Überarbeitungen. Mod Crispy, Mod Ken und Mod Thaddeus arbeiten an einem Spiel, das mir sehr am Herzen liegt. Es ist das erste Spiel, an dem ich gearbeitet habe, nachdem ich letzten Februar zum FunOrb-Team dazugestoßen bin. Falls ihr makabere Tempel mit Münzen und wertvollen Ikonen mögt, dann haltet nach diesem Spiel Ausschau! Mod Crispy dazu:

Ich freue mich schon sehr auf Tom Bracers ersten Ausflug in die Öffentlichkeit. Endlich könnt ihr da draußen an unserem Wahnsinn teilhaben! Ich habe Toms Geschichte schon vor zwei Jahren niedergeschrieben, doch erst vor einem Jahr konnten Mod Cloud und ich mit dem Projekt beginnen. Nach nur einem Monat musste ich mich dann wieder auf andere Spiele konzentrieren - z. B. auf die Kampagnen für Kampf um Gielinor. Schließlich haben Mod Sporx, Mod Shade, Mod Thomas, Mod Iain und ich mit vereinten Kräften daran gearbeitet. Angefangen mit Mod Cloud möchte ich meine Kollegen jetzt der Reihe nach schlecht machen. [Schnipp! - der Editor]

Das Projekt Pirate Empires mussten wir leider streichen, da der Umfang des Projekts unsere derzeitigen Ressourcen bei Weitem überstieg. Die Entscheidung, die Arbeit an diesem Projekt einzustellen, ist uns sehr schwer gefallen, aber das Spiel nahm die Ausmaße eines Mini-MMORPGs an und wir hätten fast das ganze Entwicklerteam dazu gebraucht, um es zu beenden. Das hätte bedeutet, dass alle anderen Projekte auf Eis gelegt worden wären. Das Ganze hat aber auch seine guten Seiten. Nachdem wir die Arbeit an Pirate Empires eingestellt haben, haben wir jetzt mehr Zeit, um beliebte Spiele zu überarbeiten und in regelmäßigeren Abständen neue Spiele zu veröffentlichen.

Mod Dunks neues Spiel
Mod Dunks neues Spiel

Wo wir gerade von neuen Spielen sprechen: Mod Dunk arbeitet an einem neuartigen Science-Fiction-Shooter, der sich grundlegend von allen anderen Spielen auf FunOrb unterscheidet. Wir freuen uns schon sehr auf eure Reaktionen. Mod Dunk meint dazu:

In den letzten Wochen haben wir das Spiel in der Qualitätssicherung getestet und hoffen, dass wir im Sommer eine Betaversion dieses Echtzeit-Mehrspieler-Games veröffentlichen können. Momentan geht das Spiel darum, im Weltall umherzufliegen und sich aus verschiedenen Bauteilen, Waffen und Schilden ein Raumschiff zusammenzubauen, mit dem man dann seine Freunde bekämpft. Letzte Woche habe ich eine Funktion eingebaut, über die man sein Lieblingsschiff als Muster für neue Raumschiffe speichern kann. Mithilfe des Musters könnt ihr nach einem Kampf aus den Bruchteilen eures kaputten Schiffs ein neues Raumschiff basteln. Ihr könnt die Muster-Schiffe auch auf spezielle Missionen schicken.

Die Früchte von Mod Dunks harter Arbeit bekommt ihr in den nächsten Wochen zu sehen.

Es ist aber noch viel mehr in Vorbereitung (unter anderem Mod Wars), aber Genaueres wird vorerst nicht verraten. Immer dranbleiben, dann erfahrt ihr bald mehr. :)

In der Zwischenzeit wünschen wir euch viel Spaß auf dem Planet FunOrb. Man sieht sich im Forum!

Mod Gabriel
FunOrb-Editor


Zurück zum Anfang