Strategie
Unterwerft Welten, baut ihre Bodenschätze ab und erobert die Galaxie!
Beschreibung

Fragen und Antworten

Screenshots
Features - Durchkreuzte Pläne
  • Einzelspieler gegen drei Computer-Gegner
  • Online-Mehrspieler für bis zu 6 Personen
  • Unbewertete Partien
  • KOSTENLOS

Beschreibung

In dem rundenbasierten, Mehrspieler-Strategiespiel 'Durchkreuzte Pläne' müssen die Spieler ihr Gebiet erweitern, bis einer von ihnen die Galaxie regiert. Bewegt eure Flotten und seht euch die Resultate an. Übernehmt Systeme und baut ihre Bodenschätze ab. Erforscht mächtige Extras, die euch bei der Eroberung helfen können. Bildet strategische Allianzen, baut eure Flotte aus und durchkreuzt die Pläne eurer Gegner.

Fragen und Antworten

1. Wo fange ich an?

Ihr solltet zuerst die Einführung spielen, um zu lernen, wie man Durchkreuzte Pläne spielt. Vielleicht sogar mehrmals. Während der Einführung wird euch beigebracht, wie man Flotten bewegt, Systeme angreift, Bodenschätze abbaut und spezielle Projekte benutzt. Während der Einführung spielt ihr gegen zwei vom Computer kontrollierte Gegner.

Nach der Einleitung solltet ihr ein paar Spiele im Einzelspielermodus ausprobieren. In diesem Modus spielt ihr gegen vom Computer kontrollierte Gegner, sodass ihr eure Spielweise trainieren und andere Spieltypen ausprobieren könnt, bevor ihr euch gegen menschliche Gegner versucht. Außerdem findet ihr dort eine Zusammenfassung der in der Einleitung erwähnten Instruktionen.

2. Was sind diese Spezialprojekte? Wo bekomme ich sie und was machen sie?

Es gibt vier Spezialprojekte, die über Sieg und Niederlage entscheiden könnten: Verteidigungsnetz, Terraforming, Sternenbombe und Tannhäuser-Projekt.

Nachdem ihr ein System erobert habt, erhöht sich der Ertrag eurer Ressourcen entsprechend der Bodenschätze dieses Systems. Die Ressourcen stehen in folgendem Zusammenhang mit den Projekten:

Verteidigungsnetz - Metall (blau)
Die Anzahl der Schiffe im Zielsystem zählt doppelt

Terraforming - Biomasse (grün)
Erhöht die Ressourcenproduktion eines Systems auf sechs Einheiten

Sternenbombe - Energie (orange)
Zerstört die Hälfte der gegnerischen Flotte (oder, falls vorhanden, das Abwehrnetz) im Zielsystem und verhindert alle Bewegung, die aus dem System führen

Tannhäuser - Exotisches (magenta)
Erschafft ein neues Wurmloch zwischen einem eurer Systeme und irgendeinem anderen in der Galaxie

3. Was bedeutet die Schraffur über meinem Gebiet?

Schraffierte Systeme laufen Gefahr, in feindliche Hände zu fallen. Im Spieltyp 'Klassisch' könnte das auch zum Fall benachbarter Systeme führen (daher werden diese ebenfalls schraffiert dargestellt). Baut eine zweite Verteidigungsflotte hinter eurer Frontlinie auf, um eure Systeme in Sicherheit zu bringen.

4. Warum bewegen sich meine Schiffe nicht, obwohl ich ihnen befohlen habe, ein System zu verlassen?

Das liegt meistens daran, dass ein Gegner eine Sternenbombe auf das System benutzt, von dem aus sich die Flotte bewegen soll. Schiffe können ein System nicht verlassen, wenn eine Sternenbombe darauf benutzt wurde.

5. Wie funktioniert das Bewertungssystem?

Das Spiel belohnt Spieler dafür, lange zu überleben. Selbst wenn ihr das Spiel nicht gewinnen könnt, ist es möglich, eine positive Wertung zu erhalten, indem man länger als andere Spieler überlebt.

6. Welche Mindestvoraussetzungen setzt dieses Spiel?

Mindestvoraussetzungen:

  • 500 MHz
  • 128MB Arbeitsspeicher

Die empfohlenen Voraussetzungen für die meisten Spiele sind:

  • 1,5 GHz
  • 256MB Arbeitsspeicher

Unten finden Sie eine Erklärung der Begriffe für die technischen Spezifikationen.

Megahertz (MHz) / Gigahertz (GHz) sagen aus, wie schnell der Prozessor eines Computers arbeitet. Sie beeinflussen, wie schnell Spiele und Anwendungen ausgeführt werden.

Megabytes (MB) sagen aus, wie viel Arbeitsspeicher einem Computer zur Verfügung steht. Er beeinflusst, wie schnell und wie viele große Programme gleichzeitig ausgeführt werden können.

Klick hier, um die neueste Version von Suns Java zu erhalten.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mitglieder-Features:

  • Bewertete und unbewertete Partien
  • Zugang zu allen Erfolgen
  • Vollbildmodus
  • Keine Werbung
  • Zugang zu allen Mitglieder-Erweiterungen auf FunOrb

Entwicklung

Entwicklung: Mark T, Chris K
Grafik: Kristian F, Laura W, Adam S, David H, Peter S, Jess H
Audio: Adam B
Qualitätssicherung: Joe C, Craig S, Michael T, Karl R, Sally R, Ken W L, Alex P
Deutsche Übersetzung : Heiko J, Florian P, Matthias P

Zurück zum Anfang